sebastian osterhaus

arbeiten

bildsprache

Sebastian Osterhaus schafft mit seiner Kunst einen Einblick in die Welt, wie der junge Künstler sie wahrnimmt. Dabei verschmelzen die Grenzen zwischen Mensch, Tier und Natur.
Eine starke, expressive Farbgebung prägt die Malerei von Osterhaus und lässt den Betrachter den Raum der fantasievollen Bilder betreten.
„Mich bewegen die unterschiedlichen Möglichkeiten in der Neuschöpfung von Figurationen und Übersetzungen von Themen, wie die Beziehung zwischen Mensch und Tier“, erklärt Osterhaus.

biografie

biografie

1981
geboren in Ibbenbüren, Deutschland

1998 – 2001
Ausbildung zum Gestaltungstechnischen Assistenten (GTA), Adolph Kolping Berufskolleg Münster

2003 – 2007
Studium Kunst/Kunstpädagogik/Kunstgeschichte, Universität Osnabrück, (M.A.)

2007 – 2012
Studium der Bildenden Künste, HfBK Dresden, Fachklasse Malerei Prof. Peter Bömmels

2012 – 2014
Meisterschüler bei Prof. Peter Bömmels

Der Künstler lebt in und arbeitet in Münster/Dresden.

ausstellungen

einzelausstellungen (ausgewählt)

  • 2018
    Scheinbar Herzrasen, Museum Villa Stahmer, Georgsmarienhütte, Deutschland
  • 2017
    KOSMOS for Sale, produzenten | galerie, Dresden (mit Kerstin Junker)
  • 2016
    Aufruhr im Tannenwand, Kunstverein Am Hawekamp 31/Ausstellungshalle, Münster
    Rolle vorwärts, artfein Gallery, Berlin
    Wandelbar, BASF Kulturhaus Schwarzheide GmbH, Brandenburg (mit Katalog)
    Wildwechsel, Stadtmuseum Warendorf
  • 2015
    Verwechslungsgefahr, Galerie Hoffmann Contemporary Art, Rheda-Wiedenbrück
    Der mit den Tieren tanzt, Galerie “Das Fachwerk”, Bad Salzuflen
  • 2014
    Gelee Royale, Galerie module, Dresden
  • 2013
    Zappzarapp, Galeriegänge im Medienkulturhaus Dresden (mit Simon Rosenthal)
    Ihr Tiere!, Galeriegänge der Sankt Joseph Kirche Münster
  • 2012
    Die Verhüllungen des Herrn O. – Malerei & Grafik, Kunstspeicher Schultenhof Mettingen
  • 2011
    Sebastian Osterhaus, OLB-Zentrale, Oldenburg (mit Katalog)
  • 2010
    Ihr seid doch allesamt Tiere!, Galerie schwarz | weiss, Osnabrück
    Neuerwerbungen: Abteilung “Junge Kunst”, Galerie Golkar, Bonn
    Rollenjäger, Galerie ARTAe, Leipzig
  • 2009
    Eruption, Art Cooperation, Hamburg (mit Clemens Tremmel)
    The Horror In Me Is The Horror In You, Galerie schwarz | weiss, Osnabrück
  • 2008
    Blitze – Malerei & Zeichnung, Galerie ARTAe, Leipzig
    Fangzeit, Projektraumgalerie NAITO!, Dresden

gruppenausstellungen

  • 2017
    ARTMUC Kunstmesse, München
    WENDY – Hawerkamp & Friends, Titanickausstellungshalle Münster
    Geburtstag – produzenten | galerie, Dresden
    LOS, FAK Galerie, Münster
  • 2016
    HanseART, Lübeck
    Kölner Liste, artfein Gallery, Köln
    Berliner Liste, artfein Gallery, Berlin
    C.A.R. Kunstmesse Art Ruhr, UNESCO-Welterbe Zeche Zollverein, Essen
    artfair Fair, Kölnmesse, Köln
    Affordable Art Fair, Hamburg
  • 2015
    C.A.R. Kunstmesse Art Ruhr, UNESCO-Welterbe Zeche Zollverein, Essen
    “Walter Koschatzky Kunstpreis”, Museum Moderner Kunst Wien, Hofstallungen im Museumsquartier, Wien
    “Münsteraner Hängung 2”, Ausstellungshalle/Titanickhalle Münster, Münster
    “Die Bilder der Anderen”, Galerie Ruller Haus, Wallenhorst/Rulle
    “Kunstmesse Dresden”, Messe Dresden
  • 2014
    “New Master – So Far”, Meisterschülerausstellung, Kunsthaus Dresden
    “Und im Rücken die Mücken”, Projektgalerie LABOR, Köln
    “Rohmaterial – Sonderausgabe zum 250. Jubiläum der HfBK Dresden”, Ausstellungs- und Buchprojekt, mit/with Gerhard Richter, Peter Bömmels, Paul Pretzer, Monika Brandmeier u. a.
    “leben – vergehen – werden”, Kunstmuseum Wilhelm Morgener Haus, Soest
    “Meisterschülerausstellung Prof. Peter Bömmels”, Bayer Kultur, Leverkusen
    mit/with Peter Bömmels, Johan Schäfer, Lukas Oertel u. a.
  • 2013
    Galerie Module, Kraftwerk Mitte (Kabinettausstellung), Dresden
    PART, Kunstschau Mainz
  • 2012
    Diplomausstellung, HfbK Dresden
    “Lerne selbständig zu: KATZE”, Senatssaal, Hochschule für Bildende Künste, Dresden
  • 2011
    Jahresausstellung, Galerie kunstück, Oldenburg
    “Kunst in der Region 11”, Kunsthaus Kloster Gravenhorst
    Walter Koschatzky Kunstpreis, Ausstellung in den Hofstallungen, MuMoK, Wien
    “Osnabrück zeichnet – 1900-2010. Zeichenkunst aus Osnabrück”, Kunsthalle/Stadtgalerie
  • 2010
    “arte regionale # 5”, Kunsthalle Dominikanerkirche, Osnabrück (mit Katalog)
  • 2009
    POP OUT: Copenhagen, Warehouse 9, Copenhagen
  • 2008
    Westfälischer Kunstverein Münster, Kunstförderpreis 2008
  • 2006
    common ground #6, Landesvertretung Niedersachsen und Schleswig-Holstein, Berlin
    Positiv | Negativ, Projekt zum Welt AIDS Tag, Theater Osnabrück
    Piepenbrock Kunst Förderpreis, Universität Osnabrück
Menü